Programm

8.00–9.15 Uhr

Registrierung und Begrüßungskaffee

9.15–9.30 Uhr

Begrüßung durch den Herausgeber Jürgen Kaube

9.30–10.00 Uhr

Hauptpanel Politik

Eröffnungsrede

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, im Anschluss im Gespräch mit Berthold Kohler

10.15–11.00 Uhr

Politik

Werden wir unregierbar? Deutschland vor den Wahlen

Michael Kretschmer, Jasper von Altenbockum
Wirtschaft

Immobilien, Aktien, Anleihen – Anlegen mit dem richtigen Mix

Dr. Gertrud Traud, Inken Schönauer
Sport

Wem gehört der Fußball, Uli Hoeneß?

Uli Hoeneß, Christopher Meltzer

11.15–12.00 Uhr

Hauptpanel Wirtschaft

Deutschland in der Bewährungsprobe: Wie sichern wir die Leistungsfähigkeit unserer Wirtschaft?

Dr. Rainer Dulger, Gerald Braunberger

12.00–13.15 Uhr

Mittagspause
12.45-13.05 Uhr am Stand von F.A.Z. Buch: Berthold Kohler signiert sein aktuelles Buch „Fraktur – Politik mit Wumms“

13.15–14.00 Uhr

Hauptpanel Rhein-Main

Demokratie, Digitalisierung, Föderalismus, Medien – alles in der Krise?

Astrid Wallmann, Christian Klein, Carsten Knop

14.15–15.00 Uhr

Rhein-Main

Die Zukunft der Stadt

Mike Josef, Manfred Köhler
Leben

Wie ist die Lage, Herr Doktor?

Dr. Cihan Çelik, Lucia Schmidt
Feuilleton

Play it again? Schauspielen im 21. Jahrhundert

Fabian Hinrichs, Simon Strauß

15.00–15.30 Uhr

Kaffeepause
Am Stand von F.A.Z. Buch: Achim Greser und Heribert Lenz signieren ihr aktuelles Buch „Deutschland leistet Widerstand – Die Chronik des Jahres 2023“

15.30–16.15 Uhr

Politik

Ist die Bundeswehr immer noch blank? Verteidigungspolitik in Zeiten des Ukrainekriegs

General Carsten Breuer, Nikolas Busse
Feuilleton

Zukunft der Demokratie

Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Sophie Schönberger, Matthias Alexander
Politik

Wer gewinnt die Wahl in Amerika?

Aus den USA zugeschaltete F.A.Z.-Korrespondenten: Sofia Dreisbach, Roland Lindner, Majid Sattar, Winand von Petersdorff-Campen
Moderation: Livia Gerster

16.30–17.15 Uhr

Hauptpanel Feuilleton

Zur See

Dörte Hansen, Jürgen Kaube

17.15–17.40 Uhr

Spezial

Ende gut

Harald Schmidt, Reinhard Müller

17.40–17.50 Uhr

Schlusswort

17.50–19.00 Uhr

Ausklang und Get-together
Änderungen des Programms sind vorbehalten.